Für Sie

Sie

Ihre berufliche Tätigkeit ist wahrscheinlich reich an Anforderungen und Erlebnissen, tagesfüllend, erfüllend. Das, was Sie tun, verdient es, in Wort und Bild ansprechend festgehalten und nach Außen kommunziert zu werden. Somit mehr Sichtbarkeit zu bekommen.

„Nebenbei“ ist das schwer möglich.

 

Wir

Ich unterstütze Sie dabei, Ihre Themen attraktiv und professionell darzustellen. Ich erzähle Ihre Geschichte. Ich mache Ihr Tun und das, was Ihnen wichtig ist, sichtbar. Und rücke Sie authentisch ins Licht. Somit können Sie sich ganz auf Ihre Kernthemen fokussieren.

 

Wie geht das konkret?

 

Meine Handwerkskiste für Ihr Projekt

Meine Werkzeuge sind Kamera und Laptop. Und mein Gespür für Menschen, Augenblicke und Wesentliches. Was mich antreibt: Inhalte in passende Worte zu kleiden und Fotografien von besonderen Momenten zu schaffen.

Die Werkzeugkiste „Fotografie“ beinhaltet

  • Dokumentationen

  • Reportage

  • Porträts

  • Architekturfotografie

  • Künstlerische Langzeitprojekte

In meiner Werkzeugkiste „Text“  befinden sich

  • Porträts von Menschen, Orten und Gemeinden

  • Stimmige Artikel und umfangreiche Reportagen für Zeitschriften und Bücher

  • Pressetexte

  • Texte für Websites und Folder

 

In einem Erstgespräch (unverbindlich und kostenfrei) lernen wir einander kennen (falls wir einander nicht ohnehin schon begegnet sind 😉). Wir besprechen, was Sie brauchen und was ich Ihnen anbieten kann. Sehr gerne Fotografie und Text, dann bekommen Sie alles aus einer Hand. Wenn Sie nur eines davon brauchen, ist natürlich auch das möglich. Zuhause bin ich in Straß im Straßertale nahe Krems, reise aber gern durch ganz Niederösterreich und Wien bzw. nach Vereinbarung auch weiter.

 

Entscheidungshilfe vorab finden Sie auf meiner Website:

 

Ich freue mich auf unser Gespräch! Und ein gemeinsames Projekt!

"Du hast alles Wesentliche wunderbar verpackt und ansprechend formuliert.
Besser könnte ein Pressetext nicht sein!"

Julia Saarinen, Autorin und Referentin für Sensibilisierungs-Workshops zu Gebärdensprache und Verkehrssicherheit, über meinen Pressetext zu ihrem zweiten Kinderbuch

.