top of page

Stopover Korneuburg

Das Kulturvermittlungsprojekt "STOPOVER Korneuburg" wurde von Marlene Steinbichler, Melanie Lopin und mir initiiert und von Melanie und mir im Stadtmuseum Korneuburg durchgeführt. Es brachte junge Menschen aus Österreich, Syrien,  Afghanistan und Tunesien zusammen.

Zwischen Juli 2023 und Juni 2024 gab es insgesamt drei Durchgänge mit jeweils anderen Jugendlichen. Gemeinsam redeten wir über Stadtgeschichte, Bildkomposition, künstlerische Fotografie als Ausdrucksmittel und was junge Menschen bewegt. Die Jugendlichen fotografierten dann zu einem bestimmten Thema und gemeinsam gestalteten wir eine Ausstellung: Die ersten beiden Ausstellungen waren im Stadtmuseum Korneuburg zu sehen.

Die dritte wurde im Rahmen eines Begegnungsfests begangen, das von der Stadt Korneuburg veranstaltet wurde.
Im Rathausinnenhof
und in den Höfen von Herzog Leopold und Qube Wein&Bar wurden die Arbeiten der Jugendlichen präsentiert. Besucher:innen konnten Fotografien anschauen, orientalische und österreichische Köstlichkeiten ausprobieren und mit Sofortbildkameras und Fotobox selbst aktiv werden.
 

bottom of page